Hauptschule an der Wächtlerstrasse

Pressekonferenz an unserer Schule

Am 5.11.2012 fand eine Pressekonferenz zum Thema: „Ausbildungsjahr 2012“ an unserer Schule statt.
An dieser Pressekonferenz nahmen unter anderem eine Sprecherin von Radio Essen, eine Redakteurin der WAZ, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, der stellvertretende Geschäftsführer der IHK und der Leiter der Essener Agentur für Arbeit teil. Für unsere Schule standen die Schulleiterin, die Berufswahlkoordinatorin sowie eine Schülerin und ein Schüler Rede und Antwort.

Nach einer regen Diskussion kamen alle zu dem Schluss, dass noch eine Menge getan werden muss, um alle Schülerinnen und Schüler in eine  Ausbildung zu bekommen.
Besonders für schulmüde Schülerinnen und Schüler ist es sicherlich der falsche Weg  sich an einem Berufskolleg anzumelden, um dort noch ein Jahr oder mehr zu parken.

Der Appell an alle Betroffenen lautet deshalb: Nutzt die vielfältigen Möglichkeiten, die die Schule euch bietet, um einem Ausbildungsplatz näher gebracht zu werden:                
Praktika,  Lernförderung, Unterstützung bei der Bewerbung durch verschiedene außerschulische Einrichtungen.

Ausbildungsplätze sind vorhanden. Ihr müsst nur eure Chancen nutzen und euch rechtzeitig bewerben.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum