Hauptschule an der Wächtlerstrasse

Museums-Projekt "Schön für mich" im Folkwang Museum
Die Klasse 7b nahm an drei zweistündigen Terminen nachmittags im Museum teil, bei denen eine Museumspädagogin mit den Schülern Kunstwerke des Museums betrachtete.


           

Danach arbeiteten die Schüler eine kurze Zeit in der Werkstatt mit einer Künstlerin.
In der späteren Projektwoche ging die Klasse von dienstags bis freitags ins Museum und
betrachtete zuerst wieder Kunstwerke, bevor sie in der Werkstatt das eigentliche Objekt der Woche gestalteten.

                        
  

Die Lehrerinnen Frau Sikora-Heinrich und Frau Skorwider, sowie die Schüler wussten bis zu der Projektwoche nicht, dass es sich bei dem Kunstprojekt um ein Video handeln sollte, denn die Künstlerin Tine war Videokünstlerin.
Schade war, dass die Schüler im Museum keine Videokunst zu sehen bekamen und sich so nur
schlecht ein Bild davon machen konnten, was entstehen sollte.

In der Projektwoche gestalteten die Schüler riesengroße Pappwände, die als Hintergrund für ihr Video dienen sollten. Das war sehr aufregend, weil nicht alles reibungslos verlief.
Die Wände standen zuerst nicht richtig, weil die Standbeine zu klein waren.
Als die Standbeine endlich hielten bogen sich einige Pappen, wenn sie nur von einer Seite bemalt wurden. Das war für alle sehr aufregend, weil bemalte Wände immer wieder umfielen und die Schüler ziemlich „farbig“ nach Hause gingen. Wir haben viel gelacht. Schließlich wurden die Wände mit „vereinten Kräften“ fertiggestellt.


           

Eine weitere Museumsmitarbeiterin, Frau Sikora-Heinrich und Sarah die Kunstpädagogin malten schließlich mit, um die Werke zu beenden. Am vorletzten und letzten Tag wurden Videos aufgenommen. Schüler trugen einen Text vor den Pappen stehend vor.


                                          


Im Dezember wird dieser Film im Museum zu sehen sein. Auch die Kunstprojekte der anderen teilnehmenden Klassen gibt es dann zu sehen.
Die Gesamtpräsentation findet statt am Freitag, den 13.12. 2013 in der Zeit von 10.00-15.00 Uhr.



                     



Zur Museumsseite:
http://www.museum-folkwang.de/de/bildung-und-vermittlung/schulen/schoen-fuer-mich.html
 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum