Hauptschule an der Wächtlerstrasse

Sport, Spiel und Spaß -- unser Projekttag "Schulfest" am 22.05.2015!

Nach umfangreichen Aufbauarbeiten ging's pünktlich um 10.00 Uhr los.

Die Eröffnung übernahmen Frau Witte von der BV I und Herr Seth.
                     
Frau Witte übergab dem Schülersprecher zur Einweihung unseres Soccerfields auf dem Schulhof auch noch einen Fußball.
Vielen Dank!

Einen ganzen Vormittag lang konnten alle Schülerinnen und Schüler an vielfältigen Angeboten der einzelnen Klassen im Gebäude, in beiden Sporthallen und auf dem Schulhof teilnehmen und Punkte auf ihren "Laufzetteln" sammeln. Nach Auszählung erhalten die Sieger in den nächsten Tagen ihre Preise.

Hier einige Impressionen:

"Parcourklettern" - ein fantastisches Angebot der Klasse 5a in der kleinen Sporthalle:
 

 


"Blinde Verkostung" - süß, sauer, salzig, bitter - ein Angebot der Klasse 5b
  
 

Die Klasse 6a stellte eine schwierige Aufgabe:
"Erkenne deine Lehrer" - ordne Jugendbild und Erwachsenenbild richtig zu!


                      


"Geschicklichkeit" und "Mengen raten" - die Klasse 6b machte ihre Angebote im Freien....
     

Die Klasse 8a lud zum "Nägel einschlagen" in den Technikraum ein,
    

während die Klasse 8b im Kunstraum ein "Schulgemälde" unter Beteiligung vieler Schülerinnen und Schüler anfertigte:
                                                      


Das "Erfahrungsfeld der Sinne" konnte man in der Klasse 9b betreten,
                

"Karaoke und Schminken" - Angebote der Klasse 9c!
   
 

Sportliche Geschicklichkeit und Ausdauer ist an den Spielstationen der
Seiteneinsteigerklassen
erforderlich....
                 
         

sportlich ging's beim "Fußballturnier" (Klassen 7a, c) in der großen Sporthalle zu...
 

Auch für das leibliche Wohl war in der Schülerküche (KLasse 7b) und in den Schülercafés der Klassen 8c und 9a bestens gesorgt.    Leckckckckcker!!!!!
       
 

 
Die Schülerinnen und Schüler brachten landestypische Snacks mit....

Die Essener Tafel steuerte auch noch "Essbares" bei. Vielen Dank!


Sanitäter - Security - Musik - Helfer für besondere Fälle:
alle diese Aufgaben übernahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10.

Als Kooperartionspartner halfen uns zusätzlich der Kinderschutzbund mit einer großen Hüpfburg und die Jugendhilfe mit einer Kletterstation auf dem Schulhof.
 

 

         

                                      


Zum Abschluss gab's in der Pausenhalle noch "Disco-feeling"  und am Ende halfen alle gemeinschaftlich beim Abbau und Aufräumen.

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und die Kooperationspartner haben zu einem gelungenen Projekttag beigetragen.

Danke an Alle  - wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal!

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum